Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Mammut Trion Spine 50

Mammut Trion Spine 50
Text: Alexandra Schweikart | Datum: 15.05.2019
Mammut Trion Spine 50

Trekkingrucksäcke

Mammut

379 CHF

Zwei rotierende Gelenke an Hüfte und Schulter verbinden das Tragesystem mit dem Rucksack. Beim Gehen spürt man die Bewegung und hört sie auch deutlich (bei den neuen Modellen laut Mammut nicht mehr der Fall). Überragend ist das Höhenverstellsystem, das sich in wenigen Sekunden einstellen lässt. Jedoch ist selbst die grösste Einstellung XL für unsere Tester mit 186 cm Körpergrösse zu klein. Hüft- und Schultergurt sind aus hartem, trotzdem erstaunlich bequemem Schaumstoff. 

AUSSTATTUNG
RV-Frontzugriff ins Hauptfach, RV-Innentasche im Frontzugriff, Deckel höhenverstellbar und abnehmbar, Skihalterung, Materialschlaufe am Hüftgurt, RV-Tasche am Hüftgurt, Trekkingstock-Halterung, Gurt zur Seilfixierung, Daisy-Chain-Halterung, Trinkblasensystem, RV-Tasche am Schulterträger und im Hauptfach

Verwendete Materialien

420D Nylon Cross Ripstop, 840D Nylon JR Ballistic

Features

Rückenlänge verstellbar

Fazit

Robuster Rucksack mit beweglichem Hüftgurt und beweglichen Schulterträgern. Für seine Grösse und Ausstattung ist er vergleichsweise sehr schwer.

Stärken

innovatives Rückensystem
schnelle Verstellung der Rückenlänge

Schwächen

schwer
quietscht
Produktdaten

Trion Spine 50

Trea Spine 50

www.mammut.com

2.12 g

Philippinen

/var/www/html-dev/dev.outdoor-guide.ch/og-html-elements/products/produkt-rucksack-og-rating.php

Bewertung

Tragekomfort | 7
10
Verstellung Rückensystem | 10
10
Polsterung | 8
10
Rückenbelüftung | 6
10
Gewicht | 2
10
Features | 7
10