Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Osprey Kestrel 48

Osprey Kestrel 48
Text: Alexandra Schweikart | Datum: 15.05.2019
Osprey Kestrel 48

Trekkingrucksäcke

Osprey

249 CHF

Beim Kestrel wurden eher harte Polster mit einer stabilen Rückenplatte kombiniert. So entsteht ein stabiler, jedoch etwas steifer Rucksack. Der Deckel ist nicht höhenverstellbar, wodurch sich der  Rucksack nicht gut hoch beladen lässt. Von den Testern bekam der Rucksack gute Noten in Sachen Tragekomfort, jedoch wünschten sich manche ein weicheres Hüftpolster. 
 
AUSSTATTUNG
Bodenfach mit Zugriff ins Hauptfach, RV-Seitenzugriff ins Hauptfach, RV-Seitentasche, Materialschlaufe am Hüftgurt, RV-Taschen am Hüftgurt, Eispickel- und Trekkingstock-Halterungen, Gurt zur Seilfixierung unter dem Deckel, Trinkblasensystem, Netz-Seitentaschen, Fronttasche, Deckel mit zwei Fächern

Verwendete Materialien

210D x 630D Nylon Dobby

Features

Rückenlänge verstellbar | Regenhülle

Fazit

Guter Allroundrucksack, der auch schwer beladen werden kann. Tatsächlich «schluckt» der Rucksack jedoch nur 43 Liter.

Stärken

guter Tragekomfort

Schwächen

Rückenbelüftung
Produktdaten

Kestrel 48

Kyte 46

www.ospreyeurope.com

1.74 g

Vietnam

/var/www/html-dev/dev.outdoor-guide.ch/og-html-elements/products/produkt-rucksack-og-rating.php

Bewertung

Tragekomfort | 9
10
Verstellung Rückensystem | 9
10
Polsterung | 7
10
Rückenbelüftung | 7
10
Gewicht | 6
10
Features | 7
10