Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Im Test: Mammut Courmayeur Advanced Pants

Im Test: Mammut Courmayeur Advanced Pants
Text: Matthias Rotter | Datum: 15.05.2016
Im Test: Mammut Courmayeur Advanced Pants
Mammut

250 CHF

Erster Eindruck: Mammut Courmayeur Advanced Pants
Mit der Kombination aus verschiedenen Materialien hat die Mammut Courmayeur Advanced eine eher typische Outdoor-Optik. Bei den zweifarbigen Versionen fällt das mehr auf als beim komplett schwarzen Modell. Im Alltag Geschmackssache, beim Sport absolut üblich. Und da liegen auch ihre Stärken.

Material
Die Hose besteht aus winddichtem Softshell Material, das durch eine Imprägnierung wasserabweisende Eigenschaften hat. Im Neuzustand ist der Abperl-Effekt hervorragend, er lässt aber bereits nach der ersten Wäsche spürbar nach. Schnelle Rücktrocknung bei Nässe. Alle verarbeiteten Materialien besitzen einen hohen Flex, was bewegungsintensive Sportarten wie Klettern begünstigt. Kniebereiche und Gesäss sind verstärkt, ebenfalls die Bereiche um die Reissverschlüsse. Wermutstropfen: Nach einiger Zeit war an den Stretchpartien Abrieb erkennbar (Pilling). Doch der Hersteller hat bereits reagiert und lässt das Material in der Produktion austauschen.

Tragekomfort
Der Schnitt der Mammut Courmayeur Advanced ist klassisch bis weit, aber die Beinabschlüsse laufen minimal enger zusammen. Das liegt am eingenähten, ganz leicht vorgespannten Gummiband. Insgesamt sehr gute Bewegungsfreiheit. Das flauschige Material ist angenehm auf der Haut, die Nähte spürt man kaum. Beim Anpassen der Bundweite stehen alle Optionen zur Verfügung: Entweder mit Hilfe des praktischen, integrierten Gürtels, oder man zieht einen eigenen Gürtel in die zusätzlichen äusseren Schlaufen ein. Der Wasserdampfdurchgang des Materials lässt einen auch bei Anstrengung nicht unangenehm schwitzen. Zusätzliche Belüftungsöffnungen fehlen, man vermisst sie aber auch nicht.

Ausstattung
Vier Taschen – alle mit Reissverschlüssen – sind in jeder Situation ausreichend. Durchdacht: Die Oberschenkeltasche sitzt an der Seite. Die senkrechten Eingänge der Bundtaschen sind aber nicht optimal: Die Reissverschlüsse reiben, wenn man die Hände wärmen will. Die Beinabschlüsse kann man mit Hilfe von soliden Druckknöpfen enger machen.

Verwendete Materialien

Aussenstoff: Schoeller® 51x94DEN (Polyamid 82-93 %, Elasthan 7-18 %); verstärkte Zonen: Ripstop-Nylon; Futterstoff: Polyamide Stretch Knit

Fazit

Die Mammut Courmayeur Advanced Pants bietet ein sehr breites Einsatzspektrum mit hohem Tragekomfort und viel Funktion. Von Trekking bis Bergsteigen gibt es kaum etwas, was sie nicht mitmacht.

Stärken

Hoher Tragekomfort
Umfangreiche Ausstattung
Vielseitiger Einsatzbereich

Schwächen

Flusenbildung an verstärkten Partien
Imprägnierung wäscht sich schnell aus
Produktdaten

Courmayeur Advanced Pants

www.mammut.ch

483 g

/var/www/html-dev/dev.outdoor-guide.ch/og-html-elements/products/produkt-hose-og-rating.php

Bewertung

Features | 8
10
Klimakomfort | 8
10
Preis/Leistung | 6
10