Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Bixs Sauvage 15e

Bixs Sauvage 15e
Text: Christian Penning | Datum: 15.05.2018
Bixs Sauvage 15e

E-Bikes

Bixs

5990 CHF

CHARAKTER
Das Sauvage «15e» ist das Topmodell unter den E-MTBs der Schweizer Marke Bixs. Laut Hersteller will dieses Velo einen enorm breiten Einsatzbereich von Enduro über Tour bis Cross-Country abdecken. Ist dieses Gerät mit optisch gelungenem Alurahmen also tatsächlich die elektrisch unterstützte eierlegende Wollmilchsau fürs Gelände? Auf den ersten Forstwegpassagen bergauf bietet der Motor eine harmonische und kräftige Unterstützung. Die Sitzposition ist komfortabel. Bei aktivierter Plattformdämpfung bietet das Bike viel Vortrieb. Und auch als der Weg schmaler wird und schliesslich in einen Singletrail mündet, schlägt sich das Sauvage «15e» wacker. Es klettert gut, die grob profilierten Plus-Reifen bieten eine gute Traktion. Die macht sich auch in den Abfahrten bezahlt. Trotzdem wird das Bike unruhig, wenn man’s auf grobem Untergrund richtig laufen lässt. Dafür zirkelt es wendig um die Kurven und lässt sich zumindest auf flowigen Trails recht spielerisch manövrieren. Ein Bike für die Tour, auf allzu groben Trails kommt es an seine Grenzen. Tipp: Die Griffe sind recht weich und etwas schwammig, am besten gegen ein stabileres, griffigeres Modell austauschen. 

BIKERTYP
E-Mountainbiker, die eher auf traditionellen Touren und flowigen Trails unterwegs sind als auf verblockten, abfahrtslastigen Strecken.

Stärken

- guter Vortrieb, klettert gut
- wendig, agil

Schwächen

- unruhig auf verblockten Trails
- recht weiche Griffe
Produktdaten

Sauvage 15e

bixs.com

2200 g

/var/www/html-dev/dev.outdoor-guide.ch/og-html-elements/products/produkt-bike-og-rating.php