Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Völkl Kendo 88

Völkl Kendo 88
Text: Christian Penning | Datum: 15.10.2019
Völkl Kendo 88

Allmountain Ski

Völkl

849 CHF

Ein Update hat Völkl dem Kendo 88 verpasst, der am schmaleren Ende der Völkl Freeride-Linie rangiert, zu der auch die breiteren Modelle «Confession» und «Mantra» gehören. Auf der Piste entpuppt sich der Kendo 88 als Wolf im Schafspelz – oder besser gesagt: als Ski mit Race-Genen in Freeride-Optik. Wenn man ihm die Sporen gibt, baut er enorm Zug über die Kante auf. Dabei liegen ihm mittlere und lange Radien am besten. Kurze Radien erfordern ordentlich Druck und Kraft. Insgesamt ist der Ski recht straff abgestimmt. Bei weichen Schneebedingungen im Gelände reagiert er sehr direkt und kraftvoll und gräbt etwas, wenn man nicht rechtzeitig Druck von der Kante nimmt. Für eine spielerische Fahrweise könnte er noch etwas mehr Rebound vertragen. Dafür liegt er bei hohem Tempo sehr ruhig. Die Kanten bieten eine Menge Biss, und selbst durch verspurtes Off-Piste-Gelände pflügt der Kendo 88 wie auf Schienen. Das erfordert gutes Fahrkönnen. Einsteiger werden mit dem Kendo ihre Mühe haben, Experten werden diesen Hochgeschwindigkeits-Allrounder zu schätzen wissen. 

Skifahrertyp
Sportliche, kraftvolle Allrounder mit guter Fahrtechnik, die einen unkonventionellen Ski für die Piste suchen, mit dem sie auch mal im Gelände Gas geben können. 
Produktdaten
/var/www/html-dev/dev.outdoor-guide.ch/og-html-elements/products/produkt-ski-og-rating.php