Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Kästle BMX 115

Kästle BMX 115
Text: Christian Penning | Datum: 15.10.2018
Kästle BMX 115

Freetouring-Ski

Kästle

1099 CHF

Eine Powderwaffe, die auch sonst einiges drauf hat, ist der Kästle BMX. Der Skikern besteht aus Silbertanne und Buchenholz, verstärkt mit einem Glas­faserlaminat. Kein Titanal, kein Carbon, und auch sonst kein Hightech-Schnickschnack. Diese stabile, traditionelle Holzbauweise reicht den Kästle-­Entwicklern, um einen Ski zu schaffen, der Vielseitigkeit mit hoher Tempofestigkeit vereint. So ganz easy herumrutschen mag man mit dem BMX 115 freilich nicht. Kein Wunder, Lorraine Huber wurde mit diesen laufruhigen Latten Freeride-Welt­meisterin. Entsprechend brauchen sie eine klare und tatkräftige Ansage, wo es hingehen soll. Dann aber haben gerade technisch versierte, kräftige Fahrer richtig Spass. Mittlere bis weite Radien sind die Stärken des BMX 115 – und natürlich tiefer Neuschnee. Da schwimmt er mit seiner üppigen Breite erstklassig auf. Doch auch im verspurten Schnee macht dieser Ski Spass, denn in ihm steckt viel Leben: spritzig, dynamisch, mit tollem Rebound lässt er sich steuern und lädt zum Spiel mit dem Gelände ein. Und selbst auf der Piste enttäuscht er nicht.     

Skifahrertyp
Sportliche, konditionelle gute Fahrer, die einen laufruhigen und gleichzeitig dynamisch lebhaften Ski für jedes Gelände suchen und gerne Gas geben.
Produktdaten
/var/www/html-dev/dev.outdoor-guide.ch/og-html-elements/products/produkt-ski-og-rating.php