Drücken Sie die Eingabetaste zum Suchen

Rossignol Super 7 HD

Rossignol Super 7 HD
Text: Christian Penning | Datum: 15.10.2019
Rossignol Super 7 HD

Freetouring-Ski

Rossignol

929 CHF

«Der will nur spielen!» Das ist wohl das Erfolgsgeheimnis des Rossignol Super 7 HD, der längst zu den populärsten Freeride-Modellen gehört. Das aktuelle Modell, das bereits seit der vergangenen Saison im Handel ist, ist mit einer neuen Air-Tip-Schaufelkonstruktion in gewichtsoptimierter Honigwaben-Bauweise ausgestattet. Im Skikern befindet sich leichtes Paulowniaholz. Ein relativ starker Rocker vorne und am Heck sorgt bei flach gestellten Ski für eine kurze, effektive Kantenlänge. Damit ist der Super 7 HD das spielerischste und wendigste Modell der Freeride-Kategorie. Er fühlt sich kürzer an, als die Länge von 180 cm vermuten lässt. Grosse und sportlich aggressive Fahrer dürfen also gerne zur Maximallänge von 188 cm greifen. Doch auch das Testmodell in 180 cm enttäuscht bei flottem Tempo nicht, vorausgesetzt, man kantet den Ski auf, um mehr Kante in den Schnee zu bringen. Dank seiner Breite und der deutlichen Aufbiegung bietet er tollen Auftrieb im Tiefschnee und entspanntes Surf-Feeling. Mit diesem Ski wird kupiertes Gelände mit Felsen, Wechten und anderen natürlichen Hindernissen zum grossen, weissen Funpark.     

Skifahrertyp
Vom ambitionierten Freeride-Einsteiger bis hin zu Experten, die einen kraftsparenden Powder-Surfer und Begleiter zum Tricksen suchen – mit dem Super 7 HD kann man wenig falsch machen. 
Produktdaten
/var/www/html-dev/dev.outdoor-guide.ch/og-html-elements/products/produkt-ski-og-rating.php